CeBIT 2017: Trendthema Internet of Things im Fokus

CeBIT 2017: Trendthema Internet of Things im Fokus

Die Vernetzung von Maschinen, Anlagen und Produkten aller Art schreitet mit riesigen Schritten voran: Das Internet of Things (IoT) bietet Unternehmen die Chance, neue Geschäftsmodelle zu verwirklichen, mit überschaubarem Aufwand die internen Abläufe zu verbessern und erhebliche Kosteneinsparungen zu erzielen. Welche Einsatzmöglichkeiten es aktuell bereits gibt und was in naher Zukunft Realität werden kann, zeigt die CeBIT mit Showcases prominenter Key-Player, exklusiven Einblicken in die Forschung und hochkarätigen Events.

Continue reading

Weltweites Tracking für frisches Obst und Gemüse

Weltweites Tracking für frisches Obst und Gemüse

Das neue Reporting (via Farmcode) sorgt für einen verbesserten Gesamtüberblick. Gleichzeitig ermöglicht es Dole auch die Nachverfolgung einzelner Lieferungen und damit ein weltweites Tracking für frisches Obst und Gemüse.

Continue reading

Stationär „Goes – E-Commerce“

Stationär „Goes – E-Commerce“

Auch für den stationären Handel, gewinnt der E-Commerce-Handel immer mehr an Bedeutung.

Continue reading

Allgeier Enterprise Services mit SAP Portfolio

Allgeier Enterprise Services mit SAP Portfolio

Mit dem Geschäftsfeld Allgeier Enterprise Services erweitert die Allgeier Gruppe ihr Produkt- und Dienstleistungsportfolio um umfangreiche SAP Lösungen für die Branchen Handel, Chemie, Pharma, Nahrungs- und Genussmittel, Medien sowie Logistik. Damit bietet das Unternehmen das gesamte Spektrum von Consulting und Managed Services an – von der Strategie- und Prozessberatung über die Kompletteinführung von SAP Landschaften bis hin zum Betrieb komplexer Lösungen. Die rund 200 Mitarbeiter des neuen Geschäftsbereichs gestalten und optimieren so die digitalen Geschäftsprozesse ihrer Kunden entlang der gesamten Wertschöpfungskette – wahlweise in der Cloud, in hybriden Betriebsszenarien oder im klassischen Hosting.

Continue reading

Akquise von deutschen EDI-Service Provider: Esker kauft e-integration GmbH

Akquise von deutschen EDI-Service Provider: Esker kauft e-integration GmbH

Esker, ein führender Anbieter von Lösungen für automatisierte Dokumentenprozesse und Pionier in Sachen Cloud-Computing, hat heute angekündigt, eine Vereinbarung zur Akquise des deutschen EDI-Anbieters e-integration GmbH mit Sitz in Düsseldorf unterzeichnet zu haben. Mit der bereits existierenden deutschen Esker-Niederlassung in Feldkirchen/München wird der Umsatz auf dem deutschen Markt künftig um mehr als 150 % steigen. Esker wird ebenfalls von der erweiterten Abdeckung des deutschen Marktes und von den Synergien der Vertriebs- und Consultingmannschaften von dann mehr als 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern profitieren.

Continue reading

Steps Business Solution 2015: Auftragsposition erweitert um Aktion – Logistik komplett zurücksetzen

Steps Business Solution 2015: Auftragsposition erweitert um Aktion – Logistik komplett zurücksetzen

Steps Business Solution Cube
Steps Business Solution Cube

In der neuen Version der Unternehmenssoftware Steps Business Solution 2015, ein Produkt der Step Ahead AG, hat der ERP-Hersteller wieder einen funktional erweiterte ERP-Software herausgebracht. Wir berichteten bereits über die Auslieferungshinweise zur ERP-Lösung auf unserem Blog zur Steps Business Solution

Steps Business Solution 2015: Auftragsposition erweitert um Aktion – Logistik komplett zurücksetzen

Die bereits vorhandene Auftragsposition-Aktion <Logistik zurücksetzen> wurde mit der der zusätzlichen Aktion <Logistik komplett zurücksetzen> erweitert.

Beide Aktionen setzen bei allen markierten Auftragspositionen die zugehörigen Logistikpositionen wieder auf „offen“, außer die Logistikpositionen wurde bereits geliefert oder storniert. Die Aktion betrifft alle markierten

Auftragspositionen vom Pos. Typ Position (Po) und Setposition (SP), beim Typ Setkopf (SK) werden alle SP des SK zurückgesetzt.

Zulässig ist die Aktion nur dann, wenn der Auftrag sich nicht in Kommissionierung befindet und nicht in einer Sammellieferscheinerstellung enthalten ist! In diesem Fall weist eine Meldung darauf hin, dass in diesem

Auftragsstatus die Logistik nicht zurückgesetzt werden kann.

Unterschied der beiden Aktionspunkte:

  • • <Logistik zurücksetzen>: Es wird versucht, alle Logistikstati auf „offen“ zu setzen. Dabei bleiben die Logistikpositionen und deren Einträge (z.B. Lieferdatum, Lagerort,…) bestehen.
  • • <Logistik komplett zurücksetzen>: Es wird versucht, mehrere Logistikpositionen zusammenzuführen und den Logsitikstatus auf „offen“ zu setzen. Es werden dann alle Logistikpositionen, die nicht „geliefert“ oder „storniert“ sind, verworfen und neu ermittelt. In Kombination mit einer automatischen Disposition/Reservierung (Einstellung nach Auftragstyp) wird auch dies entsprechend durchgeführt. Dabei gehen die Einstellungen der verworfenen Logistikpositionen (z.B. Lieferdatum, Lagerort,…) verloren. Dies ist bei dieser Aktion auch gewünscht, da diese Einträge vorher manuell verworfen werden mussten. Für viele Anwender war dies verwirrend und aufwändig. Ein Hinweis macht dies dem Anwender vor dem Zurücksetzen deutlich.

Steps Business Solution 2015: Sortierung der Logistik-Positionen optimiert

In der Oberfläche „Logistik des Verkauf Auftrages“ werden die Positionen nach Positionsnummern nun korrekt sortiert. Vorher stand die Pos Nr. 10.1 vor der 2.1.

Unternehmenssoftware Steps Business Solution 2015

Das ERP-System Steps Business Solution wird von mehr als 750 Kunden und 6.000 Anwendern in meist kleinen und mittelständischen Unternehmen eingesetzt. Es ist der Beweis dafür, dass die Lösung perfekt für den Mittelstand ist. Die Gesamtlösung hat keine Branchenfokus, d. h. es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Unternehmen, die diese Applikation nutzbringend einsetzen. Weitere Informationen zur Applikation finden Sie hier.

Sind Sie fit für die neue Version?

Die neue Version bietet dank werthaltiger Softwarepflege immer wieder tolle Features, die Ihre Geschäftsprozess optimieren können. Die Steps Business Solution ist in Ihren Anpassungsmöglichkeiten sehr flexibel und bietet damit die perfekte Grundlage für die Optimierung Ihrer Abläufe. Brauchen Sie Hilfe bei der Installation oder Umstellung auf die neue Version? Das Quality-IT-Team ist für Sie da. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.