Faust Brauerei setzt auf moderne Softwaregeneration INTEGRA®

Seit nahezu 25 Jahren steuert das familiengeführte Traditionsunternehmen Faust Brauerei seine kaufmännischen Prozesse mit der Technologie und Expertise des ERP-Branchenspezialisten ORGA-SOFT®.

Faust Brauerei setzt auf moderne Softwaregeneration INTEGRA®

Aufgrund der steigenden Anforderungen an ergonomische Benutzeroberflächen, mehr Transparenz und die Automatisierung und Mobilisierung der Kernabläufe und nicht zuletzt aufgrund neuer gesetzlicher Bestimmungen haben sich die Verantwortlichen von Faust entschlossen, auf eine moderne und zukunftsfähige Gesamtlösung umzustellen. INTEGRA® wird als datenbank- und betriebssystemunabhängige Standardsoftware mit seiner grafischen Oberfläche und der vollständigen Integration der Office-Produkte das UNIX-basierte Altsystem OS-Getränke ablösen.

Johannes Faust, Geschäftsführer des Brauhauses Faust über die Lösung:

„Ein stabileres System als OS-Getränke habe ich noch nicht kennengelernt. Daher betrachte ich die derzeit laufende Umstellung mit einem lachenden und weinenden Auge. Aufgrund der sehr guten Erfahrungen haben wir uns für die moderne Softwaregeneration unseres Partners ORGA-SOFT® entschieden.“

Die Migration auf das neue System verläuft in mehreren Schritten. Im laufenden Betrieb wurde nach dem Lieferbereich Mitte November 2016 auch die Finanzbuchhaltung produktiv geschaltet. Parallel dazu wird derzeit eine Archivierungssoftware eingeführt. Eingehende Belege werden damit künftig gescannt und in INTEGRA® weiterverarbeitet. Mittelfristig ist die Realisierung weiterer Themen vorgesehen, zum Beispiel die Implementierung von INTEGRA® BI für flexible individuelle Auswertungen.

Redaktionstipp:

Lesen Sie hier einen weiteren spannenden Beitrag zum Thema …

Empfehlen Sie den Beitrag weiter ...