Popp Fahrzeugbau setzt bei Digitalisierung auf WEDDERHOFF IT

Popp Fahrzeugbau setzt bei Digitalisierung auf WEDDERHOFF IT

Die Popp Fahrzeugbau GmbH vertraut auf die digitale Gesamtlösung der WEDDERHOFF IT GmbH. Der deutschlandweit größte private Volvo-Lkw-Händler führt hierzu das ERP (Enterprise Resource Planning)-System WIAS enterprise des Software- und Beratungsspezialisten aus Mettingen ein. Dieses ermöglicht den nahtlosen Informationsaustausch zwischen sämtlichen Abteilungen und sorgt zusätzlich für strukturierte und effiziente Prozesse.

Continue reading

Stadtwerke München digitalisiert Parkkontrollen mit Software des Wiener KI-Unternehmens Anyline

Stadtwerke München digitalisiert Parkkontrollen mit Software des Wiener KI-Unternehmens Anyline

Die Stadtwerke München modernisieren Parkkontrollen durch moderne Software von Anyline. Das KI-Unternehmen liefert eine Lösung, die das Fehlerrisiko verringert und den Kontrollvorgang beschleunigt. Hier lesen Sie, wie die Digitalisierung realisiert wurde.

Continue reading

Nordex-Gruppe setzt auf Cumulocity IoT der Software AG für die Verwaltung ihrer umweltfreundlichen Windparks

Nordex-Gruppe setzt auf Cumulocity IoT der Software AG für die Verwaltung ihrer umweltfreundlichen Windparks

Die Software AG gab bekannt, dass sich die Nordex-Gruppe, ein globaler Hersteller innovativer Windenergieanlagen, für Cumulocity IoT entschieden hat. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg nutzt zur Verwaltung umweltfreundlicher Windparks Sensordaten. Mit Cumulocity IoT als Plattform zur Digitalisierung seiner Windparks sollen die 6800 bestehenden Windenergieanlagen vernetzt und überwacht werden.

Continue reading

Wolters Kluwer und Wiener Städtische: HIRSCHTEC gewinnt namhafte Kunden in der DACH-Region

Wolters Kluwer und Wiener Städtische: HIRSCHTEC gewinnt namhafte Kunden in der DACH-Region

HIRSCHTEC zählt zwei weitere Unternehmen zu seinen Kunden. Mit Wolters Kluwer und der Wiener Städtischen Versicherung erweitert die Full-Service Intranet Agentur ihr Portfolio um spannende Projekte und treibt die Digitalisierung der internen Kommunikation und Zusammenarbeit in Unternehmen weiter voran.

Continue reading

Vollständige Digitalisierung im Handelsverbund als Ziel

Vollständige Digitalisierung im Handelsverbund als Ziel

Geschäftsführer Daniel Schulz ist zufrieden. 2017 habe man begonnen, die Unternehmensplattform „Bau-ELSE“ in der Oberrhein-Handels-Union GmbH & Co. KG in Iffezheim einzuführen. Die Installations- und Testphase ist abgeschlossen und mit der praktischen Arbeit wurde begonnen. Mit Hilfe des Entwicklers der Software – der PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und Software- Entwicklung AG aus Pferdingsleben – seien jetzt alle Module der betrieblichen Verwaltung installiert worden. Das Ziel sei eine komplette Digitalisierung aller Lieferscheine im Handelsverbund der OHU, so Schulz.

Continue reading

TÜV SÜD Gruppe digitalisiert Rechnungswesen mit Comarch E-Invoicing und senkt international Kosten

TÜV SÜD Gruppe digitalisiert Rechnungswesen mit Comarch E-Invoicing und senkt international Kosten

Die TÜV SÜD AG, ein führendes Dienstleistungsunternehmen für technische Prüfung und Zertifizierung mit über 24.000 Mitarbeitern an 1.000 Standorten weltweit, ist in einem großen Digitalisierungsprojekt von 100% Papier auf die elektronische Rechnung umgestiegen. Comarch E-Invoicing überzeugt dort durch die schnelle Einführung, welche flexibel alle Anforderungen erfüllte.

Continue reading