mesonic macht mobil mit der WinLine cloud

mesonic macht mobil mit der WinLine cloud

Die ERP-, CRM- und PPS-Software WinLine von mesonic für kleine bis mittelständische Unternehmen ist ab sofort auch als Cloud-Version verfügbar. Die Abrechnung erfolgt im „Pay-per-Use“-Verfahren taggenau für jeden Benutzer und ist damit äußerst transparent.

Continue reading

ERP-Interview mit mesonic software GmbH zum Thema: ERP 2017

ERP-Interview mit mesonic software GmbH zum Thema: ERP 2017

Die ERP-Heroes haben unter bekannten deutschen ERP-Herstellern eine Umfrage zum Thema „ERP 2017“ durchgeführt. Die mesonic software GmbH aus Scheeßel, Hersteller der ERP-Software-Lösung WinLine, haben auf die Zukunftsfragen geantwortet. Das Unternehmen selbst kann auf beeindruckende Zahlen verweisen: 65.000 Installationen – 300 Partner – 40 Jahre – 15 Sprachen. Damit ist das Unternehmen, laut eigenen Angaben, mit Niederlassungen in Österreich, Deutschland und Italien einer der erfolgreichsten Hersteller von kaufmännischen, logistischen und fertigungstechnischen Komplettsystemen (ERP, CRM, PPS, BI) im deutschsprachigen Raum.

Auf unsere 5 Fragen zum Thema ERP 2017 gibt uns Claudia Harth, Leitung Marketing & PR bei mesonic in Deutschland Antworten.

Continue reading

Let’s talk about WinLine SHARE

Let’s talk about WinLine SHARE

mesonic WinLine Share: Diskussion & Chat
mesonic WinLine Share: Diskussion & Chat

Liken, chatten, voten – mit der neuen Diskussionsplattform WinLine SHARE vereinfacht der ERP- und CRM-Softwarehersteller mesonic seinen Anwendern die interne Kommunikation und sorgt für eine übersichtliche Projektarbeit.

Mit der neuen Diskussionsplattform mesonic WinLine SHARE ist die gesamte Kommunikation im Unternehmen übersichtlich und nachvollziehbar organisiert. Angelehnt an bekannte Messengerdienste und soziale Netzwerke erfolgt die Kommunikation – ob 1:1 oder in Gruppen – über intuitiv bedienbare Activity Streams oder per Chat. Hier können Anwender Meinungen und Bewertungen abgeben, liken und disliken, Aufgaben priorisieren oder Umfragen erstellen beziehungsweise daran teilnehmen. Diese schnellen, direkten Interaktionsmöglichkeiten verbessern die Zusammenarbeit von Teams und Mitarbeitern. Jeder kann Verantwortung erhalten und Anerkennung für seine Beiträge verdienen.

Darüber hinaus strukturiert WinLine SHARE die Projektarbeit im Unternehmen. Alle Informationen, wie E-Mails, Dokumente, Dateien, Aufgaben und Notizen, werden hier thematisch gebündelt. Durch die individuell einzurichtende Ordnerstruktur geht nichts verloren und berechtigte Benutzer oder Benutzergruppen können jederzeit auf ihre Informationen zugreifen.

Mit Hilfe von WinLine SHARE werden sowohl die E-Mail-Flut eingedämmt als auch Arbeitsvorgänge und Ergebnisse dauerhaft festgehalten. Damit sind sie für künftige Projekte transparent, wiederverwertbar und schnell greifbar, was wiederum beschleunigte Prozesse und Abläufe ermöglicht.

WinLine SHARE ist Bestandteil des WinLine CRM-Systems von mesonic und ab Version WinLine 10.2 verfügbar. Ein kurzes Video zu WinLine SHARE wird Ihnen von Dr. QITTi präsentiert.

Über mesonic

mesonic ist der Hersteller der betriebswirtschaftlichen Software WinLine. Das Unternehmen wurde 1978 im österreichischen Mauerbach nahe Wien gegründet. In den nächsten Jahren folgten Niederlassungen in Deutschland (Scheeßel, 1985), den USA (1990) und Italien (Mailand, 2002). mesonic ist einer der führenden Hersteller im deutschsprachigen Raum für ERP-/CRM-/PPS-Komplettlösungen für kleine bis mittelständische Unternehmen. Die Software ist branchenübergreifend einsetzbar und wird weltweit von Unternehmen in allen Branchen von Handel, Dienstleistungen und Industrie sowie in Verbänden und Vereinen genutzt. Die Programme sind ausschließlich Eigenentwicklungen, so dass die einzelnen Softwaremodule aufeinander abgestimmt sind und optimal zusammenarbeiten. Um unternehmens- und branchenspezifische Anforderungen abzudecken, ist die Software anpassbar und kann durch Ergänzungsprogrammierungen individuell erweitert werden. Über 65.000 erfolgreich installierte mesonic Software-Lösungen in 15 Sprachen und über 20 Ländern sprechen für sich.

Der Vertrieb erfolgt in Österreich und Deutschland über ein flächendeckendes Netz von rund 280 qualifizierten Fachhandelspartnern. Darüber hinaus sorgen in vielen weiteren Ländern Distributoren für die Betreuung der Kunden vor Ort.

 

Wie finden Sie diese neue Funktion WinLine SHARE der mesonic WinLine?

[ratings]

ERP-Interview: ERP der Zukunft

ERP-Interview: ERP der Zukunft

Die ERP-Heroes fragen die mesonic software gmbh über das ERP der Zukunft aus!

 

ERP-Heroes:

Was macht eigentlich mesonic?

mesonic software gmbh
mesonic software gmbh

mesonic: Wir entwickeln seit 1978 Standardsoftwareprogramme für ERP, CRM, PPS und mobile Anwendungen. Unsere Zielgruppe sind kleine und mittelständische Unternehmen. Mit unserem Produkt, der mesonic WinLine, bieten wir eine Komplettlösung für Unternehmen aus allen Bereichen von Handel, Industrie, aus dem Dienstleistungssektor sowie der Öffentlichen Verwaltung, Vereine und Verbände an. Weltweit arbeiten zurzeit ca. 8.000 Unternehmen erfolgreich mit den mesonic Business-Softwaresystemen.


ERP-Heroes:

Wie sieht für Sie das ERP der Zukunft aus?

mesonic: Die Digitalisierung der Geschäftsprozesse erhöht die Komplexität in Unternehmen. In Zukunft wird jede Onlineaktivität – von Social Networking über Forenkommunikation bis hin zu Suchanfragen und Online-Käufen – für kaufmännische Fragestellungen relevant sein. Mobile Geräte wie Smartphones, Tablets und Wearables sorgen im Unternehmen für die notwendige Konnektivität. Die Mobilität muss daher in Zukunft vom ERP-System unterstützt werden.


ERP-Heroes:

Sind Sie auf die Mobilitätsansprüche der Unternehmen vorbereitet?

mesonic: Hier sind wir mit unserem hybriden Ansatz bereits auf dem Erfolgsweg. Unsere Applikation lässt sich klassich im Client-/Server-Modell betreiben aber auch Prozesse über das Tablet abbilden.


ERP-Heroes:

Was sehen Sie noch als Anforderungen für ein ERP im Jahre 2020?

mesonic: Mit der Mobilität sehen wir in der Zukunft auch die rollenbasierten Apps auf den Vormarsch. Gerade im Hinblick auf Industrie 4.0 wird das immer wichtiger. Bereits heute bilden moderne Anwendungen zentrale Aufgaben- und Funktionsbereiche im Unternehmen in App-Form ab. Dies verkürzt die Reaktionszeit, kann doch jeder Nutzer über eine speziell auf ihn zugeschnittene rollenbasierte Oberfläche schnellstmöglich auf seine Anwendungen zugreifen.


ERP-Heroes:

Wie gehen Sie das Thema als ERP-Hersteller an?

mesonic: Auch hier haben wir mit unserem mobilen Cockpit den ersten Schritt getan. Ein zukunftsorientiertes Business System muss künftig Informationen aus allen Teilbereichen analysieren, bewerten und in einem praktischen Cockpit darstellen können, um sie für die betriebliche Planung und Steuerung zu verwenden. Derzeit werden in ERP-Systemen in erster Linie die eigenen Unternehmensdaten und das direkte Umfeld (Kunden, Lieferanten) betrachtet. Diese Sichtweise wird sich in Zukunft deutlich in Richtung ganzheitlicher Betrachtung aller vorhandenen Daten erweitern, um hier noch genauere und aussagekräftigere Prognosen erstellen zu können. Die Cockpit-Ansichten sind damit das optimale Werkzeug für Unternehmen sich die Daten aufbereiten zu lassen und das indiviuell.


ERP-Heroes:

Ich habe den Eindruck, Sie sind auf die Veränderungen in den kommenden Jahren gut gerüstet?

mesonic: Ja. Das sehen Sie richtig. Zusammen mit unseren mesonic Partner-Netzwerk sind wir für die Zukunft perfekt gerüstet die Anforderungen von kleinen und mittelständischen Unternehmen zu lösen. Mit der mesonic WinLine können Geschäftsprozesse in jedem Unternehmen digitalisiert werden. Unsere mesonic Partner freuen sich auf diese Herausforderung! Ein kostenloses Erstgespräch mit einem solchen ERP-Experten schadet nie.

 

Wie finden Sie das Interiew über das ERP der Zukunft?

[ratings]


Haben Sie Fragen an die ERP-Heroes?

Die ERP-Heroes beraten Sie gerne mit einem kostenlosen Erstgespräch. Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtangabe)

Ihre Telefonnummer(Pflichtangabe)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe)

Betreff

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Unsere ERP-Checkliste

Bitte füllen Sie nachfolgendes Formular aus. Felder mit (*) sind Pflichtfelder.

Bitte senden Sie mir die Download-Informationen für die ERP-Checkliste zu. (*)
Ihr Name (*)
Ihre E-Mail-Adresse (*)

Datenschutz und Newsletter:

Datenschutz: Ich stimme der elektronischen Speicherung meiner Daten zu.
Weitere Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie hier: Datenschutz-Informationen

Newsletter: Bitte nehmen Sie meine E-Mail-Adresse in den ERP-News-Newsletter auf.

Nach Bestätigung Ihrer Anforderungen mit dem Button erhalten Sie eine E-Mail mit entsprechenden Downloadlink.

Unser kostenloses Erstgespräch

Kontaktieren Sie uns und melden Sie sich zur kostenlosen Erstberatung an! Zusätzlich erhalten Sie unsere kostenlose ERP-Checkliste für Ihre perfekte ERP-Auswahl.

Bitte füllen Sie nachfolgendes Formular aus. Felder mit (*) sind Pflichtfelder.

Bitte senden Sie mir die Download-Informationen für die ERP-Checkliste zu. (*)
Bitte rufen Sie mich an unten genannten Telefonnummer zurück. (*)
Ihr Name (*)
Ihre E-Mail-Adresse (*)

Weitere Angaben zu Ihrem Unternehmen und Person:

Ihre Telefonnummer (*)
Ihre Funktion (*)
Ihr Firmenname (*)
Ihre Internetadresse (*)
Straße (*)
PLZ / Ort (*)
Ihre Branche (*)

In welchem Tätigkeitsumfeld sind Sie tätig?

Tätigkeitsfeld (*) Dienstleistung
e-Commerce
Einzelfertigung
Kleinserienfertigung
Großserienfertigung
Großhandel

Wieviele Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen?

Anzahl Mitarbeiter (*)
IT/ERP/EDV-User Anzahl (*)

Welche Softwaremodule werden Sie aller Vorrausicht nach benötigen?

gesuchten Software-Module (*) Einkauf
Verkauf
Lagerverwaltung
Customer-Relationship-Management (CRM)
Produktion
Finanzbuchhaltung
Lohnbuchhaltung
Kostenrechnung
Personalzeiterfassung PZE
Betriebsdatenerfassung BDE
Maschinendatenerfassung MDE
Webshop / eCommerce-Schnittstelle
sonstige benötigte Module / Schnittstellen

Auf welchen Betriebssystem muss das ERP-System laufen?

eingesetzte Betriebssysteme (*) Server: Windows
Server: Linux
Client: Windows
Client: Linux
Client: Apple
Client: Mobile iOS
Client: Mobile Android
Client: Mobile Windows

Wie hoch ist das Budget für die Neuanschaffung einer ERP-Lösung?

Projekt-Budget (*) bis 5.000 Euro
bis 10.000 Euro
bis 15.000 Euro
bis 20.000 Euro
bis 25.000 Euro
bis 50.000 Euro
bis 100.000 Euro
bis 150.000 Euro
bis 250.000 Euro
bis 500.000 Euro
bis 1.000.000 Euro
mehr als 1.000.000 Euro

Datenschutz und Newsletter:

Datenschutz: Ich stimme der elektronischen Speicherung meiner Daten zu.
Weitere Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie hier: Datenschutz-Informationen

Newsletter: Bitte nehmen Sie meine E-Mail-Adresse in den ERP-News-Newsletter auf.

Nach Bestätigung Ihrer Anforderungen mit dem Button erhalten Sie eine E-Mail mit entsprechenden Downloadlink.

 

 

 

Integriertes ERP- und CRM-System als Herzstück im Unternehmen – neuer Baustein WinLine SHARE

Integriertes ERP- und CRM-System als Herzstück im Unternehmen – neuer Baustein WinLine SHARE

mesonic software gmbh
mesonic software gmbh

Die mesonic WinLine ist eine integrierte Komplettlösung für ERP und CRM. Zur Optimierung der Unternehmenskommunikation dient die neue Social Collaboration Plattform WinLine SHARE, die Bestandteil des WinLine CRM-Systems ist.

Mit steigenden Anforderungen durch Themen wie Mobility, Usability und Connectivity hält der Trend nach integrierten, zentralen ERP- und CRM-Systemen weiter an. Systeme, die auf eine gemeinsame Datenbank – eine Single Source of Truth – zugreifen, stellen die notwendigen Informationen aus allen Unternehmens- und Geschäftsbereichen für den Anwender bedarfs- und zeitgerecht zur Verfügung. Sie sind das Herzstück der Unternehmens-IT und bilden die Grundlage für zeitnahe und richtige Entscheidungen.

Auch bei mesonic, einem der führenden Hersteller für ERP- und CRM-Komplettlösungen in kleinen und mittelständischen Unternehmen, steht die noch tiefere Integration des WinLine CRM in die WinLine ERP-Landschaft im Fokus der Weiterentwicklung.

„Unsere WinLine-Programme arbeiten auf einer gemeinsamen Datenbasis und sind unabhängig von Ort und eingesetztem Device, z. B. Desktop, Tablet und Smartphone, direkt online über das Internet bedienbar“, erläutert Peter Behrens, Leiter Sales bei mesonic in Deutschland, die Besonderheit des WinLine-Systems. „Für unsere Anwender bedeutet diese Technologie eine optimierte Prozessautomatisierung sowie eine erhebliche Zeit- und Kostenersparnis. Unternehmen, die konsequent auf mobile Anwendungen setzen, punkten durch ein positives Image und sichern sich handfeste Wettbewerbsvorteile“, ist Behrens überzeugt von der integrierten Unternehmenslösung.

Ein Entwicklungsschwerpunkt liegt bei mesonic auf der Thematik „Social Collaboration“. Hierfür stellt der Softwarehersteller seinen Anwendern mit WinLine SHARE eine Kommunikations- und Diskussionsplattform zur Verfügung, die in das bestehende WinLine CRM-System integriert ist. Angelehnt an bekannte Messenger-Dienste und Social-Media-Netzwerke ist die Bedienung von WinLine SHARE sehr einfach und intuitiv und kann sowohl stationär als auch mobil erfolgen.

WinLine SHARE organisiert die gesamte Kommunikation im Unternehmen übersichtlich und dauerhaft nachvollziehbar. So werden das Know How der Mitarbeiter, ihre Kreativität und ihr Input effizient und übersichtlich genutzt. Die tägliche E-Mail-Flut und damit verbundene Informationsverluste gehören der Vergangenheit an.

Über mesonic

mesonic ist der Hersteller der betriebswirtschaftlichen Software WinLine. Das Unternehmen wurde 1978 im österreichischen Mauerbach nahe Wien gegründet. In den nächsten Jahren folgten Niederlassungen in Deutschland (Scheeßel, 1985), den USA (1990) und Italien (Mailand, 2002). mesonic ist einer der führenden Hersteller im deutschsprachigen Raum für ERP-/CRM-/PPS-Komplettlösungen für kleine bis mittelständische Unternehmen. Die Software ist branchenübergreifend einsetzbar und wird weltweit von Unternehmen in allen Branchen von Handel, Dienstleistungen und Industrie sowie in Verbänden und Vereinen genutzt. Die Programme sind ausschließlich Eigenentwicklungen, so dass die einzelnen Softwaremodule aufeinander abgestimmt sind und optimal zusammenarbeiten. Um unternehmens- und branchenspezifische Anforderungen abzudecken, ist die Software anpassbar und kann durch Ergänzungsprogrammierungen individuell erweitert werden. Über 65.000 erfolgreich installierte mesonic Software-Lösungen in 15 Sprachen und über 20 Ländern sprechen für sich.

Der Vertrieb erfolgt in Österreich und Deutschland über ein flächendeckendes Netz von rund 280 qualifizierten Fachhandelspartnern. Darüber hinaus sorgen in vielen weiteren Ländern Distributoren für die Betreuung der Kunden vor Ort.

Wie finden Sie diese neue Funktion WinLine SHARE der mesonic WinLine?

[ratings]

Highlights der mesonic Winline 10.2

Highlights der mesonic Winline 10.2

Die mesonic Software GmbH hat mit der Version 10.2 eine neue Softwareversion Ihrer WinLine herausgebracht. Hier sind die Highlights kurz zusammengefasst:

http://erp-muenchen.de/highlights-der-mesonic-winline-10-2/

Die ERP-Komplett-Lösung mesonic WinLine

Die mesonic Business-Lösungen zeichnen sich durch eine große Integrationstiefe aus und sind für viele Branchen bereits perfekt abgestimmt. Durch den modularen Aufbau kann sich jeder Kunde sein System individuell zusammenstellen und erhält damit eine Lösung, die eigens auf sein Unternehmen ausgerichtet ist und die Betriebsabläufe optimal darstellt. Zudem ist die WinLine einfach, schnell und für jeden Nutzer individuell anpassbar.

Registrierkassenpflicht erfüllen mit der mesonic WinLine

Registrierkassenpflicht erfüllen mit der mesonic WinLine

WinLine FAKT KASSE Zahlungsdashboard
WinLine FAKT KASSE Zahlungsdashboard

Mit den WinLine Kassenlösungen des ERP-/CRM-Softwareherstellers mesonic erfüllen Unternehmen alle gesetzlichen Anforderungen der ab 1. Januar 2016 geltenden Registrierkassenpflicht in Österreich. Zusätzliche Hardwareinvestitionen müssen dabei nicht anfallen.

WinLine Kassen-Software erfüllt gesetzliche Anforderungen ohne zusätzliche Hardware

Anwender der mesonic Auftragsbearbeitungssoftware WinLine FAKT benötigen neben einem PC und einem Drucker lediglich das Modul WinLine KASSE zu einmaligen Lizenzkosten von 255 EURO. Damit sind bereits die gesetzlichen Anforderungen der Registrierkassenpflicht erfüllt.

Für Unternehmen ohne WinLine FAKT-Modul bietet mesonic mit der WinLine FAKT KASSE eine zweite Variante seiner Kassenlösung an. Dieses Modul kann stand alone – also unabhängig von einer mesonic WinLine Installation – auf jedem PC eingesetzt werden. Die einmaligen Lizenzkosten betragen 255 EURO zuzüglich einer monatlich zu entrichtenden Softwaremiete (inkl. Softwarepflege) von 20 EURO pro Benutzer.

Mit Hilfe eines Erweiterungstools können beide mesonic WinLine Kassenlösungen sowohl über mehrere PC-Arbeitsplätze bedient als auch von mobilen Anwendern auf Smartphones und Tablets uneingeschränkt genutzt werden. Die WinLine Kassenmodule sind ab der Version WinLine 10.2 erhältlich.

mesonic garantiert allfällige weitere gesetzliche Änderungen im Rahmen eines aufrechten Pflegevertrages umzusetzen.

WinLine KASSE für Anwender der WinLine FAKT

WinLine FAKT KASSE – Stand alone-Kassenlösung für Neukunden und Kunden ohne WinLine FAKT