SUBITO Consulting-Studie: 10% der befragten Sparkassen haben bereits eine Digitalisierungsstrategie, 40% arbeiten daran

SUBITO Consulting-Studie: 10% der befragten Sparkassen haben bereits eine Digitalisierungsstrategie, 40% arbeiten daran

Die SUBITO AG, einer der führenden Anbieter von Software und Consulting für das Kreditgeschäft und das Forderungsmanagement, gibt die Veröffentlichung der Ergebnisse ihrer im Herbst 2016 durchgeführten und mit dem DSGV abgestimmten Studie „Digitalisierung in der Kreditwirtschaft am Beispiel der deutschen Sparkassen“ bekannt.

Continue reading

B2B-Onlineshops mit Anbindung an SAP für ALD Vacuum Technologies

B2B-Onlineshops mit Anbindung an SAP für ALD Vacuum Technologies

ALD ist der weltweit führende Anbieter von Verfahren und Dienstleistungen auf dem Gebiet der Vakuummetallurgie und Vakuumwärmebehandlung. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens zählt die kundenspezifische Entwicklung und Fertigung von komplexen Anlagen zusammen mit den erforderlichen Prozessen und Dienstleistungen. ALD Vacuum Technologies bedient dabei einen anspruchsvollen Kundenkreis vornehmlich aus dem Aerospace- und Automobilmarkt. Mit Werken und Vertriebsniederlassungen in Nordamerika, China, Indien, Japan, Russland und Frankreich ist das Unternehmen weltweit vor Ort direkt bei dem internationalen Kundenkreis vertreten.

Um den steigenden Erwartungen in die Digitalisierung von Unternehmen im Maschinenbau gerecht werden zu können, entschied sich das B2B-Unternehmen im vergangenen Jahr dafür, einen B2B-Onlineshop einzuführen.

Continue reading

Voraussetzung für die Digitale Transformation: Systemintegration

Voraussetzung für die Digitale Transformation: Systemintegration

Während bisher die Informationstechnologie vor allem der Automatisierung und Optimierung diente, und u.a. Softwareprodukte wie Enterprise-Resource-Planning und Product-Lifecycle-Management Systeme eingeführt wurden, stehen nun neue IT Technologien und innovative Geschäftsmodelle zur Autonomisierung, Flexibilisierung und Individualisierung in der Digitalisierung im Vordergrund. Diese hat eine neue Richtung genommen und mündet in die vierte industrielle Revolution, die wiederum mit dem Begriff der Industrie 4.0 (auch „Enterprise 4.0„) verbunden wird.

Continue reading

Asseco Solutions erneut mit Creditreform-Zertifizierung ausgezeichnet

Asseco Solutions erneut mit Creditreform-Zertifizierung ausgezeichnet

Für Unternehmen ist die fortschreitende Digitalisierung oft Fluch und Segen zugleich: Während neue Technologien für mehr Effizienz und Produktivität sorgen, verschärft sich gleichzeitig der Wettbewerb – denn auch die Konkurrenz weiß die Vorteile digitaler Geschäftsprozesse für sich zu nutzen. Gerade in Zeiten des Umbruchs müssen sich Unternehmen daher nicht nur auf ihre eigene Investitionskraft, sondern auch auf die Kreditwürdigkeit von Kunden und Partnern verlassen können. Vor diesem Hintergrund hat die Wirtschaftsauskunftei Creditreform auch in diesem Jahr wieder die Asseco Solutions einer gründlichen Unternehmensprüfung unterzogen. Dabei konnte der ERP-Spezialist aus Karlsruhe erneut alle relevanten Kriterien erfüllen und wurde damit nun bereits zum dritten Mal in Folge mit dem unabhängigen „CrefoZert“ ausgezeichnet: Das bis Oktober 2017 gültige Gütesiegel bescheinigt dem Unternehmen eine außergewöhnlich gute Bonität.

Außergewöhnlich gute Bonität: Asseco Solutions erneut mit Creditreform-Zertifizierung ausgezeichnet

Die 2009 ins Leben gerufene Creditreform-Zertifizierung wird im Rahmen eines dreistufigen Prüfungsverfahrens ermittelt. Als zentrale Kriterien gelten hierbei der Bonitätsindex, der angibt, als wie sicher eine termingerechte und vollständige Erfüllung der Zahlungsverpflichtungen durch das geprüfte Unternehmen von Creditreform eingeschätzt wird, sowie die Bilanzbonität, die durch Prüfung der aktuellen Jahresabschlüsse auf Vollständigkeit und Resultate ermittelt wird. Schließlich spielen auch die Zukunftsperspektiven des Unternehmens eine entscheidende Rolle, die im Rahmen eines analytischen Gesprächs mit der Geschäftsleitung ermittelt und im Anschluss bewertet werden. Aufgrund dieser strengen Anforderungen bestehen nur ca. 1,7 Prozent der deutschen Unternehmen das Prüfverfahren für das Creditreform-Zertifikat.

Verlässlicher Partner für den Mittelstand

Markus Haller, Vorstand der Asseco Solutions betont:

„Ständige Innovationen und Megatrends wie Industrie 4.0, Mobility oder Cloud Computing sorgen derzeit für einen tiefgreifenden Umbruch in der ERP-Branche. Unternehmen können von den neuen Technologien mehr denn je profitieren – gleichzeitig jedoch drohen neue, schwer einschätzbare Risiken, etwa durch Investitionen in nicht ausreichend erprobte Techniken. In Zeiten wie diesen müssen ERP-Anbieter über ihre bisherige Rolle als Softwarelieferant hinauswachsen und zum beratenden Lösungspartner werden, der den Weg in die Zukunft gemeinsam mit dem Kunden geht. Unsere bereits dritte Auszeichnung in Folge mit dem Bonitätszertifikat CrefoZert gibt unseren Kunden die Sicherheit, mit uns einen Partner an ihrer Seite zu wissen, der sie bei den Herausforderungen des digitalen Zeitalters verlässlich unterstützt – heute wie morgen.“

ERP-Interview: ERP der Zukunft

ERP-Interview: ERP der Zukunft

Die ERP-Heroes fragen die mesonic software gmbh über das ERP der Zukunft aus!

 

ERP-Heroes:

Was macht eigentlich mesonic?

mesonic software gmbh
mesonic software gmbh

mesonic: Wir entwickeln seit 1978 Standardsoftwareprogramme für ERP, CRM, PPS und mobile Anwendungen. Unsere Zielgruppe sind kleine und mittelständische Unternehmen. Mit unserem Produkt, der mesonic WinLine, bieten wir eine Komplettlösung für Unternehmen aus allen Bereichen von Handel, Industrie, aus dem Dienstleistungssektor sowie der Öffentlichen Verwaltung, Vereine und Verbände an. Weltweit arbeiten zurzeit ca. 8.000 Unternehmen erfolgreich mit den mesonic Business-Softwaresystemen.


ERP-Heroes:

Wie sieht für Sie das ERP der Zukunft aus?

mesonic: Die Digitalisierung der Geschäftsprozesse erhöht die Komplexität in Unternehmen. In Zukunft wird jede Onlineaktivität – von Social Networking über Forenkommunikation bis hin zu Suchanfragen und Online-Käufen – für kaufmännische Fragestellungen relevant sein. Mobile Geräte wie Smartphones, Tablets und Wearables sorgen im Unternehmen für die notwendige Konnektivität. Die Mobilität muss daher in Zukunft vom ERP-System unterstützt werden.


ERP-Heroes:

Sind Sie auf die Mobilitätsansprüche der Unternehmen vorbereitet?

mesonic: Hier sind wir mit unserem hybriden Ansatz bereits auf dem Erfolgsweg. Unsere Applikation lässt sich klassich im Client-/Server-Modell betreiben aber auch Prozesse über das Tablet abbilden.


ERP-Heroes:

Was sehen Sie noch als Anforderungen für ein ERP im Jahre 2020?

mesonic: Mit der Mobilität sehen wir in der Zukunft auch die rollenbasierten Apps auf den Vormarsch. Gerade im Hinblick auf Industrie 4.0 wird das immer wichtiger. Bereits heute bilden moderne Anwendungen zentrale Aufgaben- und Funktionsbereiche im Unternehmen in App-Form ab. Dies verkürzt die Reaktionszeit, kann doch jeder Nutzer über eine speziell auf ihn zugeschnittene rollenbasierte Oberfläche schnellstmöglich auf seine Anwendungen zugreifen.


ERP-Heroes:

Wie gehen Sie das Thema als ERP-Hersteller an?

mesonic: Auch hier haben wir mit unserem mobilen Cockpit den ersten Schritt getan. Ein zukunftsorientiertes Business System muss künftig Informationen aus allen Teilbereichen analysieren, bewerten und in einem praktischen Cockpit darstellen können, um sie für die betriebliche Planung und Steuerung zu verwenden. Derzeit werden in ERP-Systemen in erster Linie die eigenen Unternehmensdaten und das direkte Umfeld (Kunden, Lieferanten) betrachtet. Diese Sichtweise wird sich in Zukunft deutlich in Richtung ganzheitlicher Betrachtung aller vorhandenen Daten erweitern, um hier noch genauere und aussagekräftigere Prognosen erstellen zu können. Die Cockpit-Ansichten sind damit das optimale Werkzeug für Unternehmen sich die Daten aufbereiten zu lassen und das indiviuell.


ERP-Heroes:

Ich habe den Eindruck, Sie sind auf die Veränderungen in den kommenden Jahren gut gerüstet?

mesonic: Ja. Das sehen Sie richtig. Zusammen mit unseren mesonic Partner-Netzwerk sind wir für die Zukunft perfekt gerüstet die Anforderungen von kleinen und mittelständischen Unternehmen zu lösen. Mit der mesonic WinLine können Geschäftsprozesse in jedem Unternehmen digitalisiert werden. Unsere mesonic Partner freuen sich auf diese Herausforderung! Ein kostenloses Erstgespräch mit einem solchen ERP-Experten schadet nie.

 

Wie finden Sie das Interiew über das ERP der Zukunft?

[ratings]


Haben Sie Fragen an die ERP-Heroes?

Die ERP-Heroes beraten Sie gerne mit einem kostenlosen Erstgespräch. Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtangabe)

Ihre Telefonnummer(Pflichtangabe)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe)

Betreff

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Unsere ERP-Checkliste

Bitte füllen Sie nachfolgendes Formular aus. Felder mit (*) sind Pflichtfelder.

Bitte senden Sie mir die Download-Informationen für die ERP-Checkliste zu. (*)
Ihr Name (*)
Ihre E-Mail-Adresse (*)

Datenschutz und Newsletter:

Datenschutz: Ich stimme der elektronischen Speicherung meiner Daten zu.
Weitere Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie hier: Datenschutz-Informationen

Newsletter: Bitte nehmen Sie meine E-Mail-Adresse in den ERP-News-Newsletter auf.

Nach Bestätigung Ihrer Anforderungen mit dem Button erhalten Sie eine E-Mail mit entsprechenden Downloadlink.

Unser kostenloses Erstgespräch

Kontaktieren Sie uns und melden Sie sich zur kostenlosen Erstberatung an! Zusätzlich erhalten Sie unsere kostenlose ERP-Checkliste für Ihre perfekte ERP-Auswahl.

Bitte füllen Sie nachfolgendes Formular aus. Felder mit (*) sind Pflichtfelder.

Bitte senden Sie mir die Download-Informationen für die ERP-Checkliste zu. (*)
Bitte rufen Sie mich an unten genannten Telefonnummer zurück. (*)
Ihr Name (*)
Ihre E-Mail-Adresse (*)

Weitere Angaben zu Ihrem Unternehmen und Person:

Ihre Telefonnummer (*)
Ihre Funktion (*)
Ihr Firmenname (*)
Ihre Internetadresse (*)
Straße (*)
PLZ / Ort (*)
Ihre Branche (*)

In welchem Tätigkeitsumfeld sind Sie tätig?

Tätigkeitsfeld (*) Dienstleistung
e-Commerce
Einzelfertigung
Kleinserienfertigung
Großserienfertigung
Großhandel

Wieviele Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen?

Anzahl Mitarbeiter (*)
IT/ERP/EDV-User Anzahl (*)

Welche Softwaremodule werden Sie aller Vorrausicht nach benötigen?

gesuchten Software-Module (*) Einkauf
Verkauf
Lagerverwaltung
Customer-Relationship-Management (CRM)
Produktion
Finanzbuchhaltung
Lohnbuchhaltung
Kostenrechnung
Personalzeiterfassung PZE
Betriebsdatenerfassung BDE
Maschinendatenerfassung MDE
Webshop / eCommerce-Schnittstelle
sonstige benötigte Module / Schnittstellen

Auf welchen Betriebssystem muss das ERP-System laufen?

eingesetzte Betriebssysteme (*) Server: Windows
Server: Linux
Client: Windows
Client: Linux
Client: Apple
Client: Mobile iOS
Client: Mobile Android
Client: Mobile Windows

Wie hoch ist das Budget für die Neuanschaffung einer ERP-Lösung?

Projekt-Budget (*) bis 5.000 Euro
bis 10.000 Euro
bis 15.000 Euro
bis 20.000 Euro
bis 25.000 Euro
bis 50.000 Euro
bis 100.000 Euro
bis 150.000 Euro
bis 250.000 Euro
bis 500.000 Euro
bis 1.000.000 Euro
mehr als 1.000.000 Euro

Datenschutz und Newsletter:

Datenschutz: Ich stimme der elektronischen Speicherung meiner Daten zu.
Weitere Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie hier: Datenschutz-Informationen

Newsletter: Bitte nehmen Sie meine E-Mail-Adresse in den ERP-News-Newsletter auf.

Nach Bestätigung Ihrer Anforderungen mit dem Button erhalten Sie eine E-Mail mit entsprechenden Downloadlink.

 

 

 

Digitale Transformation: die nächste Generation von Geschäftsprozessen

Digitale Transformation: die nächste Generation von Geschäftsprozessen

Das Quality-IT-Team aus Garching bei München hat festgestellt, dass die digitale Transformation eine neue Generation von Geschäftsprozessen hervorbringt, weil sich die Geschäftsprozesse wegen der Digitalisierung verändern müssen. Hier geht es zum ganzen Artikel:

Digitalisierung: die nächste Generationen von Geschäftsprozessen

Wie finden Sie diesen Artikel?

[ratings]

Brauchen Sie Rat für Ihre Digitalisierung?

Das Quality-IT-Team aus Garching bei München unterstützt Sie gerne bei all Ihren Fragen rund um das Thema Unternehmenssoftware (ERP, CRM und Warenwirtschaft) und Digitalisierung. Kontaktieren Sie uns und hinterlassen Sie hier einfach Name, Telefonnummer und e-Mail:

Der persönliche Kontakt ist uns wichtig. Füllen Sie einfach unser Formular aus und wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Bitte rufen Sie mich unter folgender Nummer zurück:
Ihr Name: (Pflichtfeld)
Ihre E-Mail-Adresse: (Pflichtfeld)
Ihr Firmenname:
Ihre Anschrift:
Wie kann Ihnen das Quality-IT-Team weiterhelfen?:
Datenschutz:
Ich stimme der elektronischen Speicherung meiner Daten zu.
Weitere Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie hier: Datenschutz-Informationen
Newsletter:
Bitte nehmen Sie meine E-Mail-Adresse in den Newsletter-Verteiler auf.